18. September 2020 -
20. September 2020

Elbhangfest – Wort und Musik

Tanz in der Bibel und im Christentum – in Theorie und Praxis

Referent: Albert Holzknecht SJ
Samstag und Sonntag, jeweils um 14.30 Uhr und 16.30 Uhr

„Mensch, lerne tanzen, denn sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.“ (hl. Augustinus)

Das Motto des 30. Elbhangfestes vom 26. bis 28. Juni 2020 lautet „Das Dreißigste tanzt!“. Der Elbhangfest-Verein schreibt dazu: „Tanz ist nicht nur die Kunstform, die den menschlichen Körper selbst am intensivsten als Ausdrucksmittel einsetzt, sondern eine altersübergreifende ‚Bürgerbewegung‘ zwischen Paartanz und Sport, Walzer und Hiphop. Tanz wird beim klassischen Ballett im wahrsten Sinne des Wortes auf die (Fuß-)Spitze getrieben, kann aber auch Feiern pur sein: Er gipfelt im sprichwörtlichen Freudentanz.“

Tanz in der Bibel und im Christentum – in Theorie und Praxis

Haus HohenEichen greift das Elbhangfest-Motto auf: Pater Albert Holzknecht SJ wird Interessantes und Hörenswertes zum Tanz in der Bibel und im Christentum erzählen, rund um das bekannte Augustinus-Zitat „Mensch, lerne tanzen, denn sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen“ – verbunden mit der Einladung, das eine oder andere Tänzchen zu wagen. Lassen Sie sich überraschen!

Weitere Informationen zum Elbhangfest unter www.elbhangfest.de

Über die Kursleiter